Termine des Geschichtsvereins:

 

Volksliedsingen                               : jeden Dienstag 15:45 Uhr im Museum

SpinnKultur                                      : jeden 2. und 4. Mittwoch 18:00 Uhr im Museum

IdeenReich                                      : jeden Donnerstag 18:00 Uhr im Museum

 

 31.08.2019 bis 13.10.2019

Sonderausstellung "Montanarchäologie im Wetzlarer Land" 

 

Die Sonderausstellung wird zu den normalen Öffnungszeiten des Heimatmuseums (2. Sonntag im Monat von 15-17 Uhr) gezeigt -> siehe Bildergalerie

Sonderbesichtigungen können gerne über den Vorstand vereinbart werden.

 

 31.08.2019 Start des 34. Grenzgangs
Los geht es um 14 Uhr am Waldparkplatz Schwarzbachtal (Strasse Waldgirmes-Rodheim).
Vorbei am Stollen der Grube Morgenstern führt die Wanderung hinauf zum auf Atzbacher Seite stehenden Frauenkreuz, welches am 16.05.1987 von der Heimatkundlichen AG errichtet wurde. Über die im 7-jährigen Krieg erbaute Sternschanze von 1759 geht es weiter zum Gipfel des 348 m hohen Königstuhls. Der Rückweg führt am großen Tagebau und am alten Maschinenschacht der Grube Morgenstern vorbei zu der Stelle, wo die neuen Tagesanlage stand. Von hier aus geht der Weg zurück am Siegfriedschacht vorbei zum Stollen der Grube Hainau. Zum Parkplatz sind es dann nur noch ca. 500 m. 

Anschließend wird im Heimatmuseum in Waldgimes die Sonderausstellung "Montanarchäologie im Wetzlarer Land" in der Remise eröffnet (ca. 18 Uhr).
Im Museumshof findet ein gemütlicher Abschluss mit Grillbratwürstchen statt.

 

14.07.2019 Einladung zum 2. Offenen Singen im Museumshof

Wir möchten Sie herzlich einladen zum 2. Offenen Singen am Sonntag, den 14. Juli 2019.

 

Die Veranstaltung, zu welcher wir alle herzlich einladen, findet im Museumshof in der Friedenstrasse 20 in Waldgirmes statt (Heimatmuseum). Beginn ist um 14:30 Uhr.


Die Volksliedgruppe des Geschichtsvereins unter Leitung von Helga Hofmann hat sich besondere Lieder ausgesucht, welche in Begleitung von Gitarre und Ziehharmonika vorgetragen werden. Darüber hinaus wird es genug Gelegenheit geben, anhand vorliegender Liedblätter gemeinsam schöne Volkslieder anzustimmen. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von den drei bekannten heimischen Musikern Norbert Sworowski (Mandoline), Walter Winkler (Ziehharmonika) und Erwin Lich (Gesang) aus Dorlar und Atzbach.

 

Das ganze findet in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen statt. Der Eintritt ist frei.

 

Int. Museumstag am 19.05.2019

Fotofilme, Museum 4.0 und Allerlei

 

Zigarrenherstellung, Hygiene, Schulbildung u.a. wird mit Kurzfilmen präsentiert. Zukunftsvisionen und Gedanken zu "museum 4.0" können interessierte Besucher an einer Metatafel anbringen.
Die Waldausstellung und div. häusliche Exponate und die Römerstädter Heimatstube laden ins Museum ein.

 

Geschichtsverein Lahnau e.V.
Kaffee und Kuchen sowie Kaltgetränke werden angeboten. Eintritt frei.

14.04.2019 Öffnung des Heimatmuseums

In der Friedenstr. 20, in Lahnau-Waldgirmes öffnet das Heimatmuseum der Gemeinde Lahnau. Neben vielen Exponaten des Handwerks und der Landwirtschaft wird am diesem Tag das Thema Waschen und Waschmaschinen betrachtet.
Das Museum ist von 15-17 Uhr geöffnet. 

10.03.2019 Öffnung des Heimatmuseums

In der Friedenstr. 20, in Lahnau-Waldgirmes öffnet das Heimatmuseum der Gemeinde Lahnau. Neben vielen Exponaten des Handwerks und der Landwirtschaft ist besonders die Ausstellung zum Leben im 19. und 20. Jahrhundert sehenswert.
Das Museum ist von 15-17 Uhr geöffnet. 

21.02.2019 Vortrag über Bienen

Von der Imkerein Hund in Waldsolms wird Herr Hund einen interessanten Vortrag über die Bienen im Garten vortragen. Die Veranstaltung findet im Heimatmuseum statt.

 

16.02.2019 JHV

 Einladung zur Jahreshauptversammlung 

Die Jahreshauptversammlung findet am Samstag, 16. Februar 2019 im Dorfgemeinschaftshaus in Waldgirmes statt. Beginn 14:30 Uhr. 

Tagesordnung:

 1.  Eröffnung, Begrüßung und Beschließen der Tagesordnung

 2.  Ehrungen

- anschließend Kaffeetrinken - 

 3.  Bericht des Vorstands

 4.  Geschäfts- und Kassenbericht 

 5.  Bericht der Kassenprüfer

 6.  Aussprache zum Geschäfts- und Kassenbericht

 7.  Antrag auf Entlastung des Vorstandes

 8.  Wahlen

- 2. Vorstandsmitglied (zuständig Veranstaltungen/Museum)
- 1. Vorstandmitglied (zuständig Vereinsführung, Aktionen)
- 3. Vorstandsmitglied (zuständig Finanzen)
- Ein Kassenprüfer

 9.  Beschließen der Vereinsvorhaben 2019

 10. Beschließen des Haushalts 2019

 11. Verschiedenes

 

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind bis zum 08. Februar schriftlich an den Vorstand zu Händen Ralf Stahl, Ahornweg 6, 35644 Hohenahr oder per E-Mail an info@geschichtsverein-lahnau.de zu richten.

Der Vorstand bittet alle Mitglieder an der Versammlung teilzunehmen!

 

Bei der letzten Jahreshauptversammlung konnte die Position des 2. Vorsitzenden nicht besetzt werden. Die Hauptaufgabe des 2. Vorsitzenden liegt darin, alles was das Heimatmuseum betrifft und die Veranstaltungen darin zu koordinieren. Die Repräsentation des Vereins in der Öffentlichkeit ist im Gesamtvorstand selbstverständlich. Intern ist die Protokollführung von Sitzungen des Vorstandes durchzuführen. Vorstandssitzungen finden monatlich statt.

Darüber hinaus ist es vorgesehen weitere Sparten im Verein neu zu beleben. Das sind zum einen das Thema Mundart und

das Thema Schule in unserer Heimat. Für die Mundart stellen wir uns eine Sicherung unserer Sprache vor, welche wir auch an unsere Kinder, Enkel, in Kindergärten und Schulen weitergeben möchten. Hier soll eine aktive Gruppe gebildet werden, die unsere Heimatsprache weiterhin spricht und bewahrt. Unsere Schulen in Lahnau sind uns bekannt. Jedoch sind die Erinnerungen daran (Zeitzeugen) festzuhalten und da die Lahntalschule im dieses Jahr 50 Jahre alt wird, möchten wir das Schulleben wieder einmal aufzeigen. Weiterhin ist es eine Verpflichtung an die unter uns lebenden Mitbürger aus dem Altkreis Römerstadt/Altvater, auch hierfür eine neue Sparte zu bilden und deren Geschichte und die Integration in unsere Dörfer festzuhalten und zu bewahren.

Zu dieser Jahreshauptversammlung sind deshalb auch Nichtmitglieder des Vereins eingeladen die Interesse an der Geschichte unserer Heimat haben und sich dafür ehrenamtlich engagieren möchten. 

 

Der Vorstand begrüßt es, wenn zu diesen Positionen Mitglieder oder auch neue Mitglieder gewonnen werden könnten und freut sich auf eine rege Teilnahme an der Versammlung. 

 

Waldgirmeser Winterzauber Samstag 01.12.2018
Der Geschichtsverein bietet im Heimatmuseum an:
- Tombola mit tollen Gewinnen

- Futterküche: Leckere Landbrote
  mit Wurstplatten mit Pils

- aktuelle Literatur im
  Hofbudchen

- Das Heimatmuseum ist geöffnet

 

 

 

Weinfest im Museumshof Sa. 13.10.2018

Der Geschichtsverein veranstaltet mit dem Förderverein Römisches Forum Waldgirmes ein gemeinsames Weinfest.
Die Geschichtliche Entwicklung des Weinbaus im mittleren Lahntal und der Apfelweinherstellung werden in einer dokumentativen Ausstellung mit Bildern präsentiert. Darüber hinaus gibt es Vorträge zu diesen Themen.
Anhand einer Obstpresse wird das Apfelzerkleinern live präsentiert und die Kinder können mit einer kleinen Handobstpresse aus den zerkleinerten Apfelstücken Most selber pressen. Die RöMinis des Fördervereins bieten Spiele und Kurzweil an. Unterstützt wird das Weinfest vom Apfelgarten Waldgirmes mit seinem Apfelambiente.
Kulinarisch werden römischer Würzwein mit Moretum und Fladenbrothäppchen sowie fränkische Weine mit Flammkuchen gereicht.

 

 

 

 

 

 

SpinnKultur

im Heimatmuseum Lahnau

 

 

Wer spinnt mit?
Wir treffen uns jeden 2. und 4. Mittwoch im Heimatmuseum

ab 18 Uhr.


Wer ein Spinnrad hat, kann es mitbringen.

 

Anfänger/Innen sind willkommen und können unter Anleitung ihre ersten Fäden spinnen.

 

Auch Stricker/innen sind willkommen.

 

Falls noch alte Spinnräder vorhanden sind, könnt ihr sie gerne mitbringen.

 

 

 


16.09.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

09.09.2018

 

 

12.08.2018

 

 

13.05.2018

 

 

08.04.2018

 

14.03.2018 

15.03.2018

 

17.02.2018 

14.02.2018 

 

 

26.01.2018

09.12.2017

02.12.2017

31.10.2017

 

 

 

 

 

 

 

23.+.24.09.2017

10.09.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

26.08.2017

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

10.06.2017

 

 

 

21.05.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

29.04.2017

 

 

 

 

02.04.2017 

 

 

04.03.2017

 

 

  

Ideen Reich spendet für kranke Kinder des Kinderhospitz Flensburg

Über Facebook kamen unsere Damen des Ideen Reichs auf das Kinderhospitz Flensburg. Hier werden für die Kinder verschiedene Sachen an Stoff gebraucht.

Das was unser Ideen Reich abzwacken konnte waren die Initiatoren in Flensburg begeistert. Ein Paket mit verschiedenen Stoffsachen wurde über die Post übergeben.

Antwort:

Hallo Tanja, heute kam euer Paket an, die Sachen sind so wundervoll, wir sind begeistert. Vielen vielen lieben Dank so liebevoll gefertigte Sachen einfach klasse 😍 danke danke danke. https://www.facebook.com/groups/350165412135263/

 

 

Tag des offenen Denkmals - Öffnung des Heimatmuseums von 14-17 Uhr.

 

 

Öffnung Heimatmuseum mit der Dokumentation  "Die Kanonenbahn" in Lahnau von 14-17 Uhr.

Internationaler Museumstag im Heimatmuseum.
Sonderausstellung "Die Kanonenbahn" in Lahnau von 14-17 Uhr.

 

Zu sehen, jeden 2. Sonntag im Monat bis September.

 

Museumsöffnung mit Vorstellung unserer Gruppe "IdeenReich" mit Kaffee und Kuchen von 14-17 Uhr.

 

Am Mittwoch findet immer die SpinnKultur im Heimatmuseum, Friedenstr. 20 Lahnau-Waldgirmes, 18 Uhr statt. Jeden 2. + 4 Mittwoch im Monat kann gesponnen werden.

Jeden Donnerstag 18 Uhr findet das Basteln im Ideenreich im Museum statt

Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Dorlar 14:30 Uhr

Erstes Treffen der neuen Gruppe Spinnkultur im Heimatmuseum um 18 Uhr.

Wenn es geht bitte eigenes Spinnrad mitbringen - es sind auch Spinnräder da. Wolle ist vorhanden und wir wollen erste Ideen aufgreifen.

Vortrag Bienen im Heimatmuseum

Jahresabschlussfeier im DGH Waldgirmes 

Waldgirmeser Winterzauber im Museumshof und drum herum.

Kürbisschnitzen und Vortrag

ab 14:30 Uhr wollen wir mit Groß und Klein tolle Kürbisse schnitzen. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen/Waffeln. Weiterhin wird es einen Vortrag über Halloween und Allerheiligen geben, vorgetragen von Ralf Stahl. Für die Kleinen haben wir eine tolle Halloweengeschichte, die wir dann bei den geschnitzten und erleuchteten Kürbissen uns vorlesen lassen. Das Heimatmuseum kann besichtigt werden.
Kürbisse werden gegen Spende zur Verfügung gestellt. Werkzeug zum Schnitzen und Aushöhlen sollten die Eltern bitte mitbringen.

Teilnahme an der Gewerbeausstellung Lahnau

Tag des offenen Denkmals im Heimatmuseum Lahnau

Das Heimatmuseum ist von 14--17 Uhr geöffnet. Das Thema an diesem Nachmittag ist "Schule". Unseren jungen Besuchern vermitteln wir mit kleinen Schiefertafeln das Schreiben von Sütterlinbuchstaben und Worten. Daneben werden wir über die Schule von Früher und Heute reden.
Unser Foto-Filmarchiv präsentiert eine Filmvorstellung zum Thema "Bildung auf dem Lande".

Gerne können Besucher ihre Erinnerungen in Wort und Schrift sowie in mitgebrachten Bildern (Fotos) zum Besten geben.

Für Kaffee und Kuchen  ist gesorgt.

34. Grenzgang / Exkursion
Exkursion in den vulkanischen Vogelsberg

Exkursion in den Vogelsberg
Für Samstag, 26. August führt der Verein im Rahmen der Jubiläumsveranstaltungen „40 Jahre Geschichtsverein“ eine Exkursion in den Vogelsberg durch.
Mit dem Bus wollen wir am frühen Nachmittag nach Schotten fahren und dort das neu eröffnete Museum „Vulkaneum“ mit einer Führung besichtigen.        
Bildergebnis für vulkaneum schotten
Das mittlere Lahngebiet – unsere Heimat – ist rundum umgeben mit alten Vulkanschloten. Diese sind zum Beispiel die Leuner Burg, der Kalsmund, Stoppelberg, Königstuhl, Vetzberg und Gleiberg und noch einige andere Berge. Alle Vulkanschlote haben unsere Heimat mit geprägt und der Vogelsberg ist Europas größter Schildvulkan. Die geologische Geschichte Mittelhessens – Westerwald und Vogelsberg – wollen wir an diesem Nachmittag erleben.
Nach der Besichtigung kehren wir in ein Lokal zum Kaffeetrinken ein. Wenn die Zeit noch ausreicht besichtigen wir die Liebfrauenkirche mit dem besonderen Flügelaltar.
Damit wir die Busfahrt besser planen können, bitten wir um Anmeldung bei
Annette Greier – Tel:  64955, Klaus Wenzel Tel: 0160-8488212 oder Ralf Stahl Tel: 06444-9257871, ab 18 Uhr / AB oder info@geschichtsverein-lahnau.de oder an die Abfahrtsstellen direkt kommen.
Der Teilnehmerbeitrag für Eintritt und Busfahrt liegt bei 15 Euro pro Person und wird vom Verein mit gesponsert.
Wir laden alle Mitglieder sowie auch sonstige interessierte Personen zur Mitfahrt und Besichtigung ein.

Busabfahrtzeiten sind: Waldgirmes Ortsmitte (gegenüber Parkplatz Failing) um 12:30 Uhr, in Atzbach Gesamtschule 12:40 Uhr, Dorlar Gemeindeverwaltung 12:45 Uhr. Rückkehr etwa gegen 18:00 Uhr.


Anmeldungen können noch telefonisch bei Ralf Stahl 06444-9257871 ab 18 Uhr oder über info@geschichtsverein-lahnau.de angefragt werden

 

Die Exkursion ersetzt den diesjährigen Grenzgang.  

Musik Mundartgruppe Meelstaa im Hof des Heimatmuseum / Bürgerhaus Dorlar

Kartenvorverkauf bei der SPK Wetzlar Filiale Waldgirmes (ab 29.05. neue Filiale Dorlar) und den beiden Filialen der VoBa Heuchelheim Atzbach und Waldgirmes.

 

Internationaler Museumstag im Heimatmuseum
- Festliche Veranstaltung mit Handwerkern und Ständen zum 40. Vereinsjubiläum

 

Zwischen 11 und 18 Uhr werden im Hof des Heimatmuseums in der Friedenstraße 20 in Lahnau-Waldgirmes vielfältige

Handwerke und Handarbeiten präsentiert: Bienenzucht, Spinnen, Wollverarbeitung, Drechseln Töpfern und anderes mehr laden zum Anschauen und Mitmachen ein. Vorführungen finden zwischen 14 und 17 Uhr statt. Neben Kaffee und Kuchen werden heiße Würstchen sowie Handkäs mit Musik gereicht. Für Getränke ist gesorgt.

 

Der Eintritt ist kostenlos.

 

Festabend zum 40. Vereinsjubiläums im Bürgerhaus Dorlar
- Bilderausstellung

- Mitgliederehrungen

- Volksliedgruppe
- Ein-Frau-Theater spiegelt unser Leben wider

Dorfführung in Waldgirmes zu den verschiedenen ehemaligen Schulgebäuden und der bestehenden Grundschule. Anschließend Erzählcafé im Heimatmuseum zu den "Erinnerungen an die alten Schulzeiten"

 

Jahreshauptversammlung im DGH Waldgirmes
- Vortrag über Redensarten und Sprichwörter
  Dekan i. R. Dieter Schwarz spricht über Redensarten wie "Essen wie ein
  Scheunendrescher" und "Fluchen wie ein Stallknecht!"


Öffnung des Heimatmuseums:

ACHTUNG:
Das Museum ist mittwochs Nachmittags leider geschlossen

 

Öffnung an nachstehenden Sonntagen:

 

Sonntag, 10. März        von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Sonntag, 14. April         von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Sonntag, 19. Mai           Internationaler Museumstag von 14:00 – 17:00 Uhr

 

Sonntag, 09. Juni          von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Sonntag, 14. Juli           von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Sonntag, 11. August     von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Sonntag, 08. September, Tag des offenen Denkmals von 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

 

Sonntag, 13. Oktober    von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

 

sowie nach Vereinbarung unter der Tel.:
06444-9257871      Ralf Stahl